Britisch Kurzhaar

Die British Kurzhaar - Katze (BKH) ist eine Katze mit einem mittelgroßen bis großen Körper und breiter Brust. Schulter und Rücken sind

massiv und gedrungen. Der runde Schädel, der einen weiten Abstand zwischen den kurzen an den Spitzen gerundeten Ohren lässt, sitzt auf einem kurzen kräftigen Hals. Die Nase ist gerade, breit und kurz. Sie hat keinen Stopp. Die Augen sind groß weit auseinander

stehend und rund. Die BKH haben kurze stämmige Beine mit runden kräftigen Pfoten.Der Schwanz einer BKH ist kurz und dick, mit einem runden Schwanzende. Das kurze, dichte Teddyfell einer BKH zeichnet sich durch dichte Unterwolle und griffige Textur aus.

Die BKH sind anhänglich, aber nicht besitzergreifend.  Da die  BKH eine menschenbezogene Rassekatze ist, ist sie tags aktiv und schläft nachts. Auch Berufstätige brauchen nicht ständig ein schlechtes Gewissen haben, denn sie kann sich auch sehr

gut alleine beschäftigen. Sie schätzt natürlich auch die Gesellschaft einer Artgenossin.Die Merkfähigkeit einer BKH ist beträchtlich.  Sie lernt leicht und behält die in der Jugend eingeübten

Verhaltensweisen bei. Sie können zum Beispiel lernen, Türen zu öffnen, auf  Zuruf herbeizukommen, ohne Furcht im Auto zu fahren, usw..Wir hoffen, diese kurze schriftliche Information hat Sie neugierig gemacht.